Ein sicherer ort.

Sind wir noch im Mittelalter oder sind Hausgeburten eine zeitgemäße Art zum Gebären?

Wir wissen aufgrund der derzeitigen Statistiken von der Gesellschaft für außerklinische Geburtshilfe (QuaG e.V.), dass Geburten im häuslichen Umfeld sehr sicher sind. Dies liegt zum einen an der vertrauten Umgebung, welche Sicherheit gibt und zum anderen an der einvernehmlichen, kontinuierlichen Betreuung in der Schwangerschaft und der Geburt durch eine beziehungsweise zwei Hebammen.

 

Gemeinsam planen wir mit Ihnen Ihre Hausgeburt vollumfänglich bezüglich Ablauf, Materialmanagement und Organisation der Behördenwege, sowie die rechtliche Absicherung. Dabei haben wir immer das Wohl und die Gesundheit von Mutter und Kind, gemäß dem aktuellen Qualitätsstandard während der gesamten Geburt und im Frühwochenbett im Fokus.

 

Im Jahr betreuen wir rund zwanzig Hausgeburten. Dabei unterstützen wir unsere Frauen mit naturheilkundlichen Methoden, zum Beispiel mit Homöopathie, Akupunktur und Massagen. Die medizinische Notfallversorgung ist gewährleistet.

 

  

 Ihre Voraussetzungen und unsere Bedingungen sind:

  • Ausschlusskriterien zum Vertrag nach § 134 a SGB V obligat und nicht diskutierbar seitens der Familie (außer Privatbezahlung im Voraus)
  • mindestens 1x Ultraschall bzw. Feindiagnostik im zweiten und oder dritten Trimenon
  • regelmäßige Hebammenvorsorge inklusive nötiger Blutabnahmen 
  • mindestens 2x CTG-Kontrolle im Bereitschaftszeitraum
  • Teilnahme am Geburtsvorbereitungskurs
  •  Kompromissbereitschaft
  •  Bereitschaft zur Verlegung
  •  persönliche gegenseitige Akzeptanz und Kompatibilität (Familie/Hebammen)
  •  passende häusliche Voraussetzungen
  •  gesicherte Betreuung von Kleinkindern und Haustieren
  •  Bereitschaftsgeld ab Bereitschaftsbeginn bezahlt

hebammensprechstunde

rückbildungsgymnastik

Geburtsvorbereitungskurs

babymassage

wochenbettbetreuung

babyschwimmen

stillen & Ernährung

termine


BITTE UM TERMINVEREINBARUNG! 

Eine Terminvereinbarung für die Hebammensprechstunde ist ausschließlich am Dienstag & Freitag ab 13.00 Uhr per Handy möglich.


IHRE HEBAMMEN:

Annett Fischbach & Beate Riebold

 ANNETT FISCHBACH

Mobil: 0177 / 2 16 91 82

 

BEATE RIEBOLD

Mobil: 0177 / 6 80 49 83

 

INFO@HEBAMMEN-GOTHA.DE

PRAXISZEITEN:

Dienstag von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitag von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

 

ELTERNSPRECHSTUNDE:

Dienstag und Freitag von 09.00 bis 13.00 Uhr

(nur mit Terminabsprache!)

ZEIGE GESICHT FÜR UNSERE HEBAMMEN AUF:

www.unsere-hebammen.de